FORUM.MASCHINENGEIST.ORG
Not logged in [Login - Register]
Go To Bottom

Printable Version  
Author: Subject: DVD - Renaissance: Paris 2054
Harry W
Super Moderator
*******




Posts: 1022
Registered: 11-4-2003
Member Is Offline

Mood: creative

[*] posted on 28-5-2007 at 09:53
DVD - Renaissance: Paris 2054


(Geschrieben von Harry W für http://cineman.ch)

Dystopie in Schwarz-Weiss

In harten Schwarz-Weiss-Bildern, die praktisch ohne Graustufen auskommen, lässt uns der französische Animationsfilm ’Renaissance’ in eine zukünftige Welt eintauchen, die so unterkühlt und hoffnungslos ist, wie sie aussieht. Willkommen im Paris des Jahres 2054 ...

Der Cop Karas wird angeheuert, eine Wissenschaftlerin zu finden, die irgendwo in den Abgründen des Molochs Paris verschwunden ist. Von ihrer Schwester Bislane begleitet, gerät er in eine gefährliche Geschichte, die ihren Ursprung in der Vergangenheit hat, die Welt und Menschheit, wie wir sie kennen, jedoch komplett und für immer verändern könnte.

Während die optische Präsentation ein wahrer Augenschmaus für Animationsfans und Technikfetischisten darstellt, hinkt die Story hinterher. Anstelle eine eigenständige Geschichte zu erzählen, werden unablässig Vorbilder wie ’1984’, ’Bladerunner’ oder auch diverse japanische Animees zitiert und haufenweise Klischees aufgetischt: Mächtige, omnipräsente Grosskonzerne, desillusionierte Cops, verruchte Clubs, wahnsinnige Wissenschaftler mit fragwürdigen Philosophien, ect.

Nebst dem Hauptfilm gibt es auf Disk 1 noch eine Trailershow. Disk 2 gilt alleine dem Bonusmaterial, das zwar vielfältig, aber nur teilweise wirklich brauchbar ist. Vor allem in den Interviews werden so einige interessante Fakten zur Entstehung des Filmes offenbart. Bild und Ton sind geglückt und lassen einen problemlos in die düstere Zukunft eintauchen, von der uns ’Renaissance’ erzählt.
View user's profile View All Posts By User

  Go To Top

Powered by XMB 1.9.11
XMB Forum Software © 2001-2010 The XMB Group
[Queries: 17] [PHP: 42.9% - SQL: 57.1%]