FORUM.MASCHINENGEIST.ORG
Not logged in [Login - Register]
Go To Bottom

Printable Version  
Author: Subject: DVD - Das Gesicht der Wahrheit
Harry W
Super Moderator
*******




Posts: 1022
Registered: 11-4-2003
Member Is Offline

Mood: creative

[*] posted on 4-12-2006 at 13:48
DVD - Das Gesicht der Wahrheit


(Geschrieben von Harry W für http://cineman.ch)

Wahrheitssuche

Eigentlich sollte ’Freedomland’ – so der Originaltitel – ja ursprünglich im Kino laufen. Dank schlechter Einspielergebnisse in den USA landet der Titel bei uns nun aber direkt auf der Silberscheibe fürs traute Heimkino.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, oder anders gesagt: Zwei grandiose Schauspieler machen noch keinen guten Film. Julianne Moore spielt eine apathische Mutter, der angeblich das Auto samt vierjährigem Sohn von einem Schwarzen entführt wurde. Die Tatsache, dass dies angeblich inmitten einer Siedlung geschah, die Brennpunkt sozialer Unruhen ist, bringt den Cop Lorenzo Council (Samuel L. Jackson) ins Spiel, der in dem Viertel kein Unbekannter ist. Schon bald beschleicht ihn der Verdacht, dass die Mutter nicht die ganze Wahrheit sagt.

Eine Straffung der oft in die Länge gezogenen Handlung hätte dem Film sicher gut getan. So hört man des öfteren endlosen moralisierenden Dialogen zu, die letzten Endes nicht viel zur Handlung beitragen. Eine hin und wieder unnötig hektische Schnitttechnik passt dann auch nicht wirklich zum eher nachdenklich stimmenden Thema der Kindesentführung.

Regisseur Joe Roth, Drehbuchautor Richard Price und eine Handvoll Cops erzählen in verschiedenen Featurettes über die Produktion, den Beruf als Polizist und das Leben in einer solchen von Rassenunruhen gebeutelten Siedlung. Die üblichen Filmtrailer runden das Bonusmaterial schliesslich ab. Bild und Ton entsprechen dem heutigen Standard und wissen zu gefallen. Lediglich der englische Originalton klingt ab und zu etwas dumpf.
View user's profile View All Posts By User

  Go To Top

Powered by XMB 1.9.11
XMB Forum Software © 2001-2010 The XMB Group
[Queries: 17] [PHP: 41.7% - SQL: 58.3%]