FORUM.MASCHINENGEIST.ORG
Not logged in [Login - Register]
Go To Bottom

Printable Version  
Author: Subject: DVD - Remo: Unbewaffnet und gefährlich
Harry W
Super Moderator
*******




Posts: 1022
Registered: 11-4-2003
Member Is Offline

Mood: creative

thumbup.gif posted on 23-2-2006 at 13:43
DVD - Remo: Unbewaffnet und gefährlich


(Geschrieben von Harry W für http://cineman.ch)

Die Faust aufs Auge

In den guten alten 80er Jahren waren Männer noch Helden, die sich nicht nur mit gigantischen Waffenarsenalen durch Gegenerscharen schossen ... nein, es gab auch die etwas seltenere Art, deren Sprachorgan die nackte Faust war.

Es war einmal ein New Yorker Cop ... Er wurde erledigt und zu Grabe getragen, nur ist das nicht die ganze Wahrheit. Denn diesem Cop wurde von einer Geheimgesellschaft mittels plastischer Chirurgie ein neues Gesicht verpasst. Nach seiner Genesung trainierte ihn ein kauziger Koreaner in der Kunst des waffenloses Kampfes ... und fertig ist Remo (Fred Ward), neuer Held und ärgster Feind der bösen Buben in ein und der selben Person.

Ursprünglich sollte dieser Action-Film als Auftakt für eine neue TV-Serie gelten, die dann leider doch nie das Licht der Welt erblickt hat. Darin kämpft Remo gegen einen kriminellen Wirtschaftsriesen, der gemeinsam mit einem korrupten Militärgeneral versucht, eine Menge Kohle mittels schmutziger Waffengeschäfte zu machen.

Wie so oft gibt es auch bei dieser DVD von MGM kein Bonusmaterial. Dafür sind Bild und Ton für einen 20 Jahre alten Film schön anzuschauen und anzuhören. Besonders auffallend (wie bei vielen Action-Filme der 80er Jahre) ist, dass die deutsche Synchronisation um Längen spassiger ausfällt, als die etwas ernstere Originalversion.
View user's profile View All Posts By User

  Go To Top

Powered by XMB 1.9.12.4.BETA BETA
XMB Forum Software © 2001-2017 The XMB Group
[Queries: 17] [PHP: 36.6% - SQL: 63.4%]