FORUM.MASCHINENGEIST.ORG
Not logged in [Login - Register]
Go To Bottom

Printable Version  
Author: Subject: DVD - Nausicaä: Aus dem Tal der Winde
Harry W
Super Moderator
*******




Posts: 1022
Registered: 11-4-2003
Member Is Offline

Mood: creative

thumbup.gif posted on 28-11-2005 at 12:59
DVD - Nausicaä: Aus dem Tal der Winde


(Geschrieben von Harry W für http://cineman.ch)

Chance für einen Neubeginn

’Studio Ghibli’ ist ein Begriff, der mittlerweile auch in Europa bekannt sein dürfte. Das Filmstudio hat unter anderem die Filme ’Princess Mononoke’ und erst kürzlich ’Howl’s moving castle’ produziert.

Wie schon in ’Mononoke’ ist das zentrale Thema in ’Nausicaä’ der globale ökologische Kollaps und die Chance für einen Neubeginn. Durch einen verheerenden Krieg wurde die Erde zu einem Ödland, in dem nur noch wenige Zivilisationen existieren. Der Rest wird von einem gewaltigen giftigen Pilzwald bedeckt, der von riesigen Insekten bewohnt wird.

Selbst zu diesem Zeitpunkt, in dem die Menschheit kurz vor ihrer Ausrottung steht, sind Intrigen, Machtspiele und Gewalt noch immer vorherrschend. Ein kriegerisches Volk erweckt einen legendären Titanen (eine Vernichtungswaffe) zum Leben, um den Pilzwald und die darin hausenden Insekten in einer finalen Schlacht anzugreifen.

Beim Bonusmaterial ist vor allem ein Featurette über die Ursprünge des ’Studio Ghibli’ interessant. Obwohl der Film schon über 20 Jahre alt ist, sieht das Bild sehr sauber aus und die Farben sind kräftig. Schärfe und Kontrast sind beinahe optimal. Der Ton klingt in beiden Sprachversionen nur ganz selten etwas dumpf, ist ansonsten aber ebenfalls geglückt.

Fazit: Einer der besten Animees, der emotional tief unter die Haut geht!
View user's profile View All Posts By User

  Go To Top

Powered by XMB 1.9.12.4.BETA BETA
XMB Forum Software © 2001-2017 The XMB Group
[Queries: 17] [PHP: 31.5% - SQL: 68.5%]